Preismodelle für Strom und Gas

Für Langfristprodukte im Bereich Strom und Gas bieten wir unterschiedliche Bezugsmodelle von fest bis flexibel an. Wählen Sie einfach das Modell aus, das am besten zu Ihrem Unternehmen passt.

Festpreis:

Auf Basis unserer Price-Forward-Curve und dem aktuellen Marktpreis wird ein Festpreis ermittelt. Dabei haben Sie jederzeit vollständige Transparenz.

Formelpreis:

Wenn kein Festpreis gewünscht ist, sind auch formelbasierte und damit indexierte Preisstellungen möglich. Der Preis richtet sich dabei nach den Schlusskursen des entsprechenden Referenzmarktes.

Tranchenmodell:

Bei dieser Variante entscheiden Sie, wann der Preis fixiert wird. Dabei haben Sie die Wahl, ob Sie eine Fixierung auf Basis der Schlusskurse des Referenzmarktes vornehmen möchten – oder auf Grundlage von bilateral vereinbarten Preisen.